Neue, feste Zähne in einem Tag

    
Bild 1 alte Prothese,  Bild 2: fest zementierte Zähne aus Kunststoff 3 Stunden nach der OP, Bild 3: Heilung nach 10 Tagen
Bild 4 und 5: feste Zähne komplett auf Implantaten 15 Jahre nach der OP

Dieses Konzept bieten wir seit 1998 an. Dies betrifft Patienten mit zahnlosem Kiefer oder Patienten mit Restzähnen, die eine Prothese vermeiden wollen. Sie benötigen nie eine lockere Prothese!
Besonders für Patienten, die eine längere Anreise haben eignet sich dieses Vorgehen. Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Vermittlung der richtigen Unterkunft. Sprechen Sie uns an.

Selbst in schwierigsten Fällen können Sie IMMER feste Zähne, z. B. auch während der Einheilung von Knochenaufbau, bekommen.

Dabei gibt es 2 Konzepte, die Sie wählen können:

1.) Wir übernehmen die stabile Implantatsetzung und Ihre Zahnarztpraxis vor Ort wird Ihnen den Zahnersatz fertig stellen.

2.) Sie wünschen Implantate und Zähne aus einer Hand und haben keine Zahnarztpraxis, die Sie zu uns empfohlen hat.

Wir beraten Sie sehr gerne und unverbindlich.

Vor der OP

Vor Beginn Ihrer Behandlung sind Sie ausführlich von uns informiert über Ihre gewünschte Behandlung und die entstehenden Kosten und haben einen speziellen Heil- und Kostenplan schriftlich erhalten. Alle Ihre Fragen können Sie immer z. B. auch telefonisch an unser Praxisteam richten.

Der Tag der OP

8:00 Ankunft und Begrüßung in der Praxis
8:30 Beginn der Behandlung (Implantat-OP)
10:00 Ende der Behandlung
12:30 Einsetzen und Anpassen der festsitzenden, neuen Zähne
13:30 Heimweg mit Begleitung
16:00 Erstes Essen und vorsichtiges Kauen
Unser 24-Stunden Notdienst ist nach der Operation immer für Sie erreichbar.

Nach der OP

In den ersten drei Tagen nach der Operation treten Schwellungen auf, die nach sechs Tagen wieder abgeklungen sind. Blutergüsse sind nach einem Zeitraum von etwa zehn Tagen meist nicht mehr zu erkennen.

In einer Nachkontrolle nach 3 Monaten werden entweder noch Feinheiten korrigiert, die durch die weitere Heilung und Gebrauchsphase auftreten können oder Sie wurden von Ihrer Zahnarztpraxis zu uns überwiesen und bekommen dann dort Ihre endgültigen Zähne hergestellt. Wir arbeiten deutschlandweit für über 300 Zahnarztpraxen auch in weit entfernten Regionen (siehe auch: Zahnärzte über uns), da unsere OP-Methoden sicher und zuverlässig, sowie komplikationsarm für die Patienten umsetzbar sind.